Ford Ranger Raptor

Ford Ranger '22 – 4. Modellgeneration Ford Ranger

Kurzinformationen, Fotos, Modellinformationen und News zum zukünftigen Nutzfahrzeug-Modell Ford Ranger Raptor.

Kurzinformationen

Typ
Nutzfahrzeug
Segment
Pick-Up
Produktion/Verkauf
Einführung voraussichtlich September 2022

Ford Ranger – Die Modellreihe seit 1999

Der Ford Ranger ist ein erfolgreiches Modell im Segment der Pick-Ups, welches in verschiedenen Kabinenausstattungen angeboten wird. Die ersten drei Generationen basieren auf der technischen Basis der Mazda B-Serie/BT-50. Ab der vierten Generation (2022) ist der Ranger eine Eigenentwicklung von Ford.

Ford Ranger '22 – Die 4. Modellgeneration voraussichtlich ab 2022

Der neue Ford Ranger wurde im November 2021 vorgestellt. Seit Mai 2022 bestellbar, wird zunächst der Ranger Raptor im Herbst 2022 erscheinen. Weitere Varianten sind für Anfang 2023 angekündigt.

Fotos

Hier findest du Fotos zum zukünftigen Ford Ranger Raptor.

Weitere Informationen

Du suchst nach weiteren Informationen? Hier findest du News und Modellinformationen zum zukünftigen Ford Ranger Raptor.

Neuer Ford Ranger Raptor ist ab sofort bestellbar

17. Mai 2022 · News

Verkaufspreis: ab 64.990 Euro netto – Markteinführung im September 2022. Der 3,0-Liter-EcoBoost-V6-Benziner mit Twin-Turbo-Aufladung mobilisiert 212 kW (288 PS) und liefert ein maximales Drehmoment von 491 Newtonmetern. Umfangreiche Serien-Ausstattung. Optional lieferbares „Raptor-Paket“.

News anzeigen

Nächste Generation des Ford Ranger Raptor definiert die Grenzen extremer Offroad-Performance neu

22. Februar 2022 · Modellinformationen

Die Markteinführung in Deutschland ist für Ende des Jahres geplant – Verkaufspreis: ab 64.990 Euro netto. Überragende Fahrleistungen im Gelände und auf der Straße: 3,0 Liter großer EcoBoost-V6 mit Twin-Turbo mobilisiert im Ford Ranger Raptor 212 kW (288 PS) und bis zu 491 Nm. Sieben Fahrmodi für alle Untergründe. Elektronisch gesteuertes aktives Abgassystem verändert den Klang-Charakter auf Knopfdruck; vier Motor-Sounds stehen zur Wahl. Souveränes Handling: Überarbeitetes Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten FOX-Dämpfern neuester Generation und Live Valve-Technologie. Neu: permanentes Allradsystem mit elektronisch bedarfsgesteuertem, zweistufigem Verteilergetriebe und erstem sperrbaren Vorder- und Hinterachs-Differenzial im Segment.

Modellinformationen anzeigen