Ford Ranger

Ford Ranger '22 – 4. Modellgeneration Ford Ranger

Kurzinformationen, Fotos und News zum zukünftigen Nutzfahrzeug-Modell Ford Ranger.

Kurzinformationen

Typ
Nutzfahrzeug
Segment
Pick-Up
Produktion/Verkauf
Einführung voraussichtlich Anfang 2023

Ford Ranger – Die Modellreihe seit 1999

Der Ford Ranger ist ein erfolgreiches Modell im Segment der Pick-Ups, welches in verschiedenen Kabinenausstattungen angeboten wird. Die ersten drei Generationen basieren auf der technischen Basis der Mazda B-Serie/BT-50. Ab der vierten Generation (2022) ist der Ranger eine Eigenentwicklung von Ford.

Ford Ranger '22 – Die 4. Modellgeneration voraussichtlich ab 2022

Der neue Ford Ranger wurde im November 2021 vorgestellt. Seit Mai 2022 bestellbar, wird zunächst der Ranger Raptor im Herbst 2022 erscheinen. Weitere Varianten sind für Anfang 2023 angekündigt.

Fotos

Hier findest du Fotos zum zukünftigen Ford Ranger.

Weitere Informationen

Du suchst nach weiteren Informationen? Hier findest du News zum zukünftigen Ford Ranger.

„Warum haben das nicht alle Pick-ups?“ Neuer Ford Ranger bietet innovative und praktische Funktionen

24. Januar 2022 · News

Das Designteam von Ford führte weltweit über 5.000 Interviews mit Pick-up-Nutzern, um die neue Ranger-Generation noch praktikabler gestalten zu können. Zu den praxisrelevanten Funktionen zählen die Easy-Lift-Heckklappe, Ladeflächen- und 360-Grad-Umfeldbeleuchtung, gut erreichbare 12-Volt-Steckdosen (400 Watt) sowie ein auf Wunsch lieferbares elektrisches Laderaumrollo. Neu konzipierte Laderaumfläche ermöglicht Transport von Gegenständen auf der Pritsche, die sonst eher in der Kabine hätten mitgeführt werden müssen. Der neue Ranger legte in der Breite um 50 Millimeter zu, so dass nun auch eine Standard-Europalette zwischen die Radhäuser passt.

News anzeigen

Neuer Ford Ranger: Als Hightech-Pick-up noch leistungsfähiger, flexibler und intelligenter vernetzt

24. November 2021 · News

Ford hat rund 5.000 Kunden auf der ganzen Welt befragt, um nach ihren Wünschen den perfekten Pick-up für Arbeit, Familie und Freizeit zu bauen. Der neue Ranger kommt nächstes Jahr auf den Markt und tritt in Deutschland mit 4- und 6-Zylinder-Turbodiesel-Motoren an. Je nach Motorisierung 6-Gang-Schaltgetriebe beziehungsweise 6- oder 10-Gang-Automatikgetriebe.  Außer einem temporär zuschaltbaren Allradantrieb ist für den neuen Ranger nun auch ein permanentes 4WD-System verfügbar. Aufgewertetes Chassis und weiter verbessertes Fahrwerk vereinen sicheres Handling mit exzellentem Federungskomfort bei leerem wie bei voll beladenem Ford Ranger. Leichter Zugang zur Pritsche und höhere Funktionalität.

News anzeigen