Ford E-Transit Custom

Ford Transit Custom '23 – 2. Modellgeneration Ford Transit Custom

Kurzinformationen, Fotos, Hintergrundinformationen und News zum zukünftigen Nutzfahrzeug-Modell Ford E-Transit Custom.

Kurzinformationen

Typ
Nutzfahrzeug
Segment
Transporter
Produktion/Verkauf
Einführung voraussichtlich Ende 2023

Ford Transit Custom – Die Modellreihe seit 2012

Der Ford Transit Custom ist ein Transporter im 1-Tonnen-Segment und schließt die Lücke zwischen dem kompakten Ford Transit Connect und der größeren Ford Transit-Modellreihe.

Ford Transit Custom '23 – Die 2. Modellgeneration voraussichtlich ab 2023

In 2023 erscheint der neue Ford Transit Custom als vollelektrische Variante, dem Ford E-Transit Custom.

Fotos

Hier findest du Fotos zum zukünftigen Ford E-Transit Custom.

Weitere Informationen

Du suchst nach weiteren Informationen? Hier findest du News und Hintergrundinformationen zum zukünftigen Ford E-Transit Custom.

Ford Pro präsentiert vollelektrischen E-Transit Custom

9. Mai 2022 · News

Nächster wichtiger Schritt auf dem Weg in die Elektrifizierung der Ford-Nutzfahrzeuge - vollständige Integration in das Ford Pro Eco-System. Die Produktion im Werk Kocaeli (Türkei) startet in der zweiten Jahreshälfte 2023. Voraussichtlich bis zu 380 Kilometer Reichweite; Anhängelast ähnlich der Diesel-Version; Pro Power Onboard-Funktion zur bordeigenen Stromversorgung von externen Arbeitsgeräten. E-Transit wird bereits seit März produziert - bis 2024 vier weitere vollelektrische Ford Nutzfahrzeug-Modelle, darunter der E-Transit Custom und der E-Tourneo Custom.

News anzeigen

60 Jahre Ford Transit: Vom FK 1000 mit 38 PS zur vielseitigen Transporter-Ikone

12. Juli 2013 · Hintergrundinformationen

Seit den Zeiten des Unternehmensgründers Henry Ford gilt die Marke als Vorbild für bestens organisierte Fertigung. Es gab allerdings ein Modell, bei dem sich die Fertigung mitunter nach dem Pegelstand der Binnenflüsse richten musste. 1953, vor genau 60 Jahren, präsentierte Ford auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA mit dem „FK 1000“ seinen ersten Transporter.

Hintergrundinformationen anzeigen