sync-technologie.jpg

Ford nutzt Partnerschaften mit Unternehmen aus der Informations- und Unterhaltungstechnologie

Ford wird sich mit der für 2012 vorgesehenen Einführung von SYNC in Europa auf Platz eins positionieren, was die Themen integrierte Kommunikation, Sprachsteuerung und Unterhaltung im Fahrzeug betrifft. Das umfangreiche Paket innovativer Funktionalitäten, die das System den Ford-Kunden anzubieten hat, wurde von spezialisierten Ford-Ingenieuren in Europa und den USA konzipiert.

Einen wesentlichen Beitrag leisteten dabei aber auch die Spezialisten der Technologie-Industrie. Ford entwickelte das System zusammen mit einer Reihe von Partnern, die aufgrund ihrer Qualifikation im jeweiligen Fachbereich einen hervorragenden Ruf genießen. Damit wurde sichergestellt, dass SYNC in Verbindung mit der MyFord Touch-Schnittstelle, höchste Leistungen und Funktionalität bietet.

Partnerunternehmen wie Gracenote, Microsoft, NAVTEQ, Nuance Communications, TeleNav und ViaMichelin haben mit ihrer langjährigen Erfahrung zu dem perfekten und auf Höchstleistung abgestimmten SYNC beigetragen. Das Ergebnis dieser vereinten Bemühungen ist das derzeit  fortschrittlichste System seiner Art und wird die Ford-Kunden mit einer völlig neuen Art von Bedienkomfort konfrontieren.

„Indem wir die Erfahrung und Expertise der führenden Hard- und Softwarehersteller aus den verschiedenen Disziplinen in das System haben einfließen lassen, sind wir dem Wettbewerb mehr als nur eine Nasenlänge voraus – und werden es durch die Erweiterungsfähigkeit auch künftig bleiben”, erläutert John Schneider, leitender Ingenieur bei Ford Global Multimedia and Infotainment.

„Die Entwicklung eines derart fortschrittlichen Systems wie SYNC und MyFord Touch erforderte ein Expertenwissen, das über das normale Können eines traditionellen Fahrzeugherstellers hinausgeht. Aufgrund der im Rahmen dieses Projektes gemachten Erfahrungen wird sich unser Unternehmen zunehmend zu einem Hersteller entwickeln, der für die Produkte seiner Kunden Weltklasse-Technologie einsetzt.”

Gracenote

Gracenote liefert im Rahmen der Zusammenarbeit mit Ford verschiedene Technologien und Musikdaten, mit denen SYNC das volle Potential digitaler Musikwiedergabegeräte entfalten kann. Dank der kombinierten Bemühungen von Gracenote und Ford wird SYNC durch seine fortschrittliche Stimmerkennung Interpreten bestimmte CD-Cover zuordnen können und eine sichere und unterhaltsame Art des Musikerlebens während der Fahrt ermöglichen.

Das MyFord Touch CD-Cover-Karussell wird durch die Gracenote-Datenbank lebendig. Die Software ermöglicht es, Audiodateien auf einem integrierten USB-Datenträger zu erkennen und das passende CD-Cover darzustellen.

Gracenote wird auch die Präzision der Spracherkennungsfähigkeit von SYNC für die Musiksuche verbessern, so dass die Fahrer auch Bands, Künstler und Alben mit schwer aussprechbaren Namen oder schwieriger Schreibweise finden können. So sorgt Gracenote beispielsweise dafür, dass SYNC mit Künstlernamen wie ‚INXS’, ‚Mötley Crüe’ und ‚Ke$ha’ zurecht kommt.

Zudem können die Fahrer die Künstler auch bequem mit ihren Spitznamen auswählen, wie etwa ‚The Boss’ für Bruce Springsteen, ‚The Fab Four’ für die Beatles, ‚The King’ für Elvis Presley und sogar ‘Ol’ Blue Eyes’ für Frank Sinatra; dank Gracenote wird SYNC sie unter mehreren tausend Künstlernamen sofort erkennen.

Microsoft

Ford und Microsoft haben im Rahmen der über fünfjährigen Zusammenarbeit ein Kommunikations- und Infotainmentsystem entwickelt, das es Fahrer und Passagieren ermöglicht, im Fahrzeug ihre digitalen Lebensstile umzusetzen. Den Höhepunkt dieser Entwicklungspartnerschaft bildet der perfekte Bedienkomfort und das grenzenlose Potential von SYNC.

Herzstück von SYNC ist Microsoft Windows Embedded Automotive, eine leistungsfähige, zuverlässige Softwareplattform mit den neuesten Tools und Technologien. Diese ermöglichen es Ford, ein umfassendes Paket von Befehls- und Konnektivitätsfunktionen sowie innovative Funktionalitäten anzubieten – eine völlig neuartige Erfahrung für die Kunden.

Mit SYNC ausgestattet Ford Modelle bieten volle Bluetooth-Konnektivität, Zugriff auf die Musikverzeichnisse der via USB angeschlossenen tragbaren Datenträger sowie eine Menge weiterer Anwendungen für ein noch nie dagewesene Unterhaltungserlebnis.

NAVTEQ

Als führender globaler Anbieter von Karten-, Verkehrs- und Standortdaten, leistet NAVTEQ einen erheblichen Beitrag zu den fortschrittlichen Inhalten des MyFord Touch Systems. Die Ford zur Verfügung gestellten Daten ermöglichen ein präziseres Fahren, helfen dem Fahrer beim Orientieren und verbessern ganz allgemein die Navigationserfahrung. Sie umfassen Warnungen über bevorstehende Verkehrsereignisse wie Ampeln oder Beschilderungen, mit denen sich komplexe Kreuzungen besser befahren lassen.

Die Daten von NAVTEQ enthalten zudem Informationen darüber, wo und wann erfahrungsgemäß Staus zu erwarten sind, damit die Fahrer über alternative Strecken mit ruhigerem Verkehr geleitet werden können. NAVTEQ wird den Benutzern von MyFord Touch sogar Detailinformationen über Tankmöglichkeiten an ihrer jeweiligen Position liefern.

Nuance Communications

Ohne das Mitwirken des Sprachtechnologieexperten Nuance Communications wäre die einzigartige Stimmbefehlsfunktionalität des SYNC-Systems von Ford nicht möglich gewesen. Aufgabe von Nuance ist es, sicherzustellen, dass den Ford-Kunden auf der ganzen Welt dieselben Möglichkeiten bei der Sprachsteuerung zur Verfügung stehen. Das von Nuance entwickelte Spracherkennungssystem reagiert auf 10.000 Befehle in 19 Sprachen; damit ist SYNC das fortschrittlichste stimmkontrollierte System auf dem Markt.

Bei der Zusammenarbeit mit Ford im Rahmen des SYNC-Projektes hat Nuance größere Investitionen getätigt, um die Beherrschung der vielen Dialekte und Akzente zu unterstützen.

In Europa ergeben sich die speziellen Herausforderungen durch die verschiedenen Länder mit der Notwendigkeit mehrsprachiger Lösungen. Durch Optimierung sowohl der Spracherkennung als auch der Text-To-Speech-Technologie leistet Nuance einen wichtigen Beitrag, den Status von Ford als Hersteller von globalen Fahrzeugen mit globaler Technologie zu festigen.

TeleNav Inc.

Durch die Partnerschaft zwischen Ford und TeleNav, einem der größten globalen Anbieter von drahtlosen Navigationsdiensten, wird SYNC mit Online-Navigation ausgestattet. Mit der GPS-Navigationssoftware von TeleNav hilft das System dem Fahrer dabei, seine Fahrziele zuverlässiger und effizienter zu erreichen als bisher.

Das SD-Karten-basierte Navigationssystem von TeleNav lässt sich wesentlich besser updaten als Systeme auf CD-, DVD- oder Festplattenbasis. Die globale Navigationslösung umfasst regionale und lokale Daten wie Sprachen, Streckenführung und Karten.

Den SYNC-Nutzern steht dabei auch „Eco-Route“ zur Verfügung, eine von TeleNav entwickelte Anwendung, die für jede Route die spritsparendste Lösung berechnet. Mit der TeleNav-Software kann MyFord Touch auf Echtzeit-Verkehrsdaten wie Geschwindigkeitsbegrenzungen und Straßengeometrien zugreifen und drei Fahrstreckenvarianten berechnen: die schnellste, die kürzeste und die umweltfreundlichste. Dabei beträgt das Spritsparpotential bis zu 15 Prozent.

ViaMichelin

Ford und ViaMichelin haben ihre Ressourcen zusammengelegt, um sicherzustellen, dass die Benutzer von SYNC und MyFord Touch den bekannten Hotel- und Gaststättenführer von Michelin zusammen mit einer Datenbank voller europäischer Sehenswürdigkeiten nutzen können.

Die weltweiten Vorteile von SYNC machen das Reisen in Europa leichter und ermöglichen zusätzlich einen schnellen und einfachen Zugriff auf Informationen über die besten Verpflegungs-, Übernachtungs- und Besichtigungsmöglichkeiten.

SYNC und MyFord Touch bieten Zugriff auf den vollständigen MICHELIN-Führer. Egal ob ein Fahrer nach einem kleinen, lokalen Hotel oder einem bekannten Feinschmecker-Restaurant sucht, die Michelin-Inspektoren haben stets die beste Lösung ausgewählt. Mit SYNC lässt sich mit Hilfe von Sprachbefehlen je nach ihrer Position eine Adresse, der Name eines Restaurants oder über Schlüsselwörter die Art der gewünschten Küche suchen. Der Führer enthält eine umfassende Auswahl für 24 europäische Länder.

Ferner steht den Nutzern auch der Grüne Reiseführer von MICHELIN zur Verfügung, ein wertvoller Begleiter für die wissbegierige und anspruchsvolle Bildungsreisende. Dieser Führer bietet eine Fülle an Informationen über geschichtliche, natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten einer Stadt, einer Region oder eines Landes – und das alles erreichbar über SYNC und MyFord Touch.

09.03.2011 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2019 Stefan Klausmeyer