Ford Transit Custom PHEV

2018_FORD_TRANSIT_PHEV.jpg Zoom

Foto: Ford

Ford Transit Custom - 1. Generation / Ford Transit Custom '17 (Facelift)

Der Ford Transit Custom schließt die Lücke zwischen dem kompakten Ford Transit Connect und der größeren Ford Transit-Modellreihe.

Einführung voraussichtlich Herbst 2019

Segment: Kleintransporter

Modellgallerien

News

  • Leichte Nutzfahrzeuge des Kölner Herstellers beliebter denn je: 2018 legten die Neuzulassungen um 6.412 Einheiten auf neuen Bestwert von 68.375 Fahrzeugen zu. Der Nutzfahrzeug-Marktanteil von Ford in Deutschland lag 2018 bei 12,8 Prozent. Stärkste Wachstumstreiber waren die beiden Baureihen Transit Custom und Transit. Ford Ranger ist unangefochten die Nummer 1 im Pick-up-Segment. 2019 startete Ford mit neuen Rekordwerten für den Januar: 5.645 Einheiten sind ein Plus von 1.341 Nutzfahrzeug-Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Markteinführung des neuen Ford Transit Custom mit Plug-in-Hybrid-Technologie (PHEV) setzt 2019 einen Meilenstein für den innerstädtischen Einsatz.

  • Innovativer Hybrid-Antrieb peilt Reichweite von 50 Kilometern im elektrischen Betrieb und 500 Kilometer mit Hilfe des Ford EcoBoost-Dreizylinders als Range Extender an. Erster Transporter mit Plug-In-Hybrid-Technologie im Transit Custom-Segment überzeugt mit bis zu einer Tonne Nutzlast und dem gleichen Laderaumvolumen wie die Dieselvarianten. Neuer Transit Connect Sport mit dynamischem Karosserie-Kit inklusive Streifendekor und schwarzen Leichtmetallrädern feiert ebenfalls auf der IAA Premiere.

Folgende Modelle könnten Dich auch interessieren

Es gibt noch weitere Modelle zur Modellreihe "Ford Transit Custom": (1 Modell)

  • Ford Transit Custom

    Modell / Ford Transit Custom - 1. Generation / Ford Transit Custom '17 (Facelift)

Ford FanAward 2015
© 2019 Stefan Klausmeyer