Praktisch und beliebt: Die Serienmodelle des Ford Fusion

Aktuell bietet Ford den kompakten Fusion in den drei Ausstattungsvarianten Style, Calero und Fusion+ sowie mit drei Duratec-Benzinern und zwei Duratorq TDCi-Diesel an. Die Leistungsspanne reicht vom 1,4 Liter großen TDCi mit 50 kW (68 PS) bis hin zum 1,6-Liter-Duratec-Motor, der mit 74 kW (100 PS) für dynamisches Temperament sorgt. Dieses Triebwerk ist auch mit einer 4-Gang-Automatik erhältlich, während sonst 5-Gang-Schaltgetriebe zur Serienausstattung zählen. Der 1,4-Liter-Duratec mit 59 kW (80 PS) kann zudem mit dem automatisierten Durashift-EST-Schaltgetriebe kombiniert werden. Der Ford Fusion ist ab 15.750 Euro erhältlich.

20.05.2010 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2020 Stefan Klausmeyer