Ford Focus (Turnier)

Die Funktionalität des Ford Focus: Moderne Technologien

Nochmals höherer Wohlfühlfaktor und angenehmerer Komfort im neuen Ford Focus

Dank der cleveren Integration moderner Funktionen und Technologien bietet der von Grund auf neue Ford Focus einen nochmals höheren Innenraumkomfort. Zu den Wohlfühlfaktoren gehören eindeutige Luxus-Features wie das hochklassige Premium Sound System ebenso wie die neuartige LED-Lichtkonsole für die Interieur- und Ambiente-Beleuchtung oder auch den preisgekrönten Komfort-Tankverschluss Ford Easy Fuel. So viel steht fest: Kunden, die sich für den neuen Ford Focus entscheiden, können aus einem breiten Spektrum an interessanten und attraktiven Details auswählen.

Erstklassiger Klanggenuss auch für erklärte Musikliebhaber

Nicht nur in der Topausstattung Titanium ist das beeindruckende Premium Sound System optional erhältlich – eine speziell auf die Wünsche von Musikliebhabern ausgerichtete Gemeinschaftsentwicklung mit Sony. Die Audio-Anlage beinhaltet eine getrennte 7-Kanal-Verstärkereinheit, die eine maximale Musikleistung von 215 Watt bereitstellen kann, und ein völlig neu konzipiertes High-Performance-Boxensystem. Dies umfasst zehn Lautsprecher inklusive einer in der Instrumententafel untergebrachten Zentraleinheitt und eines Subwoofers mit 20 Zentimetern Durchmesser und 17 Liter Volumen, passgenau in die Reserveradmulde integriert. Insgesamt wurden alle Komponenten mit großer Liebe zum Detail entwickelt und aufeinander abgestimmt, um einen einzigartigen Musikgenuss zu erzielen. Speziell dem zentral angeordneten Lautsprecher, der ein höchst authentisches Live-Feeling vermittelt, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Der Subwoofer sorgt für einen ebenso vollen wie reichen Bass-Genuss.

Bemerkenswert: Dank der immensen Möglichkeiten des DSP-Systems (Digital Signal Processor) konnten die Audio-Ingenieure von Ford die Klangqualität gezielt an die speziellen Bedingungen des Ford Focus-Interieurs anpassen. Unabhängig davon lassen sich alle Sound-Parameter natürlich auch auf die individuellen Präferenzen anpassen.

Über das Premium Sound System hinaus steht für den neuen Ford Focus eine Reihe anderer, hochwertiger Audio-Systeme zur Wahl, die ebenfalls deutlich höheren Musikgenuss mit verbesserten Empfangsqualitäten für die Radio-Einheit kombinieren. Hierzu zählt beispielsweise eine weitere Sony-Anlage mit insgesamt neun Lautsprechern, die sich durch ein besonders stilvolles Design der Bedienoberfläche in schwarzem Klavierlack, DSP, einer serienmäßigen Zwillingsantenne und einen optional erhältlichen DAB-Tuner (Digital Audio Broadcast) für digitalen Radio-Empfang auszeichnet.

„Unsere Kunden erwarten heute in ihren Autos eine Sound-Qualität, die jener ihrer Heimanlagen nicht mehr nachsteht“, betont Helmut Reder, Leitender Entwicklungsingenieur für den Ford Focus. „Mit seinen Musik-Komponenten der jüngsten Generation – insbesondere mit dem neuen Premium Sound System – wartet die neue Ford Focus-Modellgeneration mit einer Audio-Performance auf, die auch anspruchsvollste Genießer zufriedenstellen wird.“

Innovative Interieur-Beleuchtung mit LED-Technologie

Zu den markanten Merkmalen der gehobenen Ausstattungslinie des neuen Ford Focus zählt auch die hochentwickelte Ambiente-Beleuchtung. Sie setzt gezielt auf moderne LED-Technologie, um den Innenraum bei Nachtfahrten in ein fortschrittliches Licht-Szenario zu tauchen. Prinzipiell kommt dabei die Grundfarbstimmung Rot zum Einsatz. Zeitgleich setzen LED-Spots gezielte Highlights auf die Bedienelemente im Dachbereich, die Griffmulden und Ablagefächer in den Türen, den Fußraum, die Armaturentafel und die Dosenhalter. Optional ist es möglich, die Farbe der Ambiente-Beleuchtung je nach persönlichem Geschmack aus einem Angebot von sieben unterschiedlichen Farbstimmungen heraus frei zu bestimmen.

Hinzu kommt: Die zentrale, in die Dachverkleidung integrierte Innenraumbeleuchtung gewährt dem Fahrer nicht nur die Gelegenheit, die Farbstimmung zu regulieren, auch die Lichtstärke ist einstellbar. Dabei kann ein spezieller „Such“-Modus aktiviert werden, der sich durch ein besonders helles und warmes Weißlicht auszeichnet.

Umfangreiches Angebot an besonders komfortorientierten Funktionen

Die vielfältige Palette an besonders komfortorientierten Funktionen, mit denen der neue Ford Focus kombinierbar ist, umfassen beispielsweise:

  • Rückfahrkamera – Die im Heckbereich des neuen Ford Focus installierte Rückfahrkamera überträgt ein klares, weitwinkeliges Bild von den Platzverhältnissen hinter dem Fahrzeug auf das acht Zoll große Touchscreen-Display der Mittelkonsole. Dabei erleichtert ein unterlegtes Raster, das sich bei Rückwärtsfahrt dem Lenkwinkel automatisch anpasst, über zwei Meter das konkrete Abschätzen des noch zur Verfügung stehenden Manövrierraums.
  • Ford KeyFree-System und Ford Power Startfunktion – Ermöglicht den schlüsselfreien Zugang zum Innen- und Gepäckraum sowie das Anlassen des Fahrzeugs mittels Startknopf, solange der Fahrer den Passivschlüssel bei sich führt.
  • Komfort-Tankverschluss Ford Easy Fuel – Das preisgekrönte System zählt bei allen Ford Focus zur Serienausstattung. Es verhindert zuverlässig das fehlerhafte Befüllen von Diesel- und Benzinerfahrzeugen mit der falschen Treibstoffsorte.
  • Beheizbare Frontscheibe und beheizbare Vordersitze – Garanten für gute Sicht-bedingungen bei schwierigen Witterungsbedingungen und angenehmen Komfort speziell in der kalten Jahreszeit.
  • Scheinwerfer-Assistent mit Tag-/Nacht-Sensor und Scheibenwischer mit Regensensor – Diese Funktionen erkennen anhand eines optischen Sensors, wenn die
  • Hauptscheinwerfer oder die Scheibenwischer aktiviert werden müssen.
  • Park-Pilot-System vorn und hinten – Weist über entsprechende Warntöne darauf hin, wenn sich beim Manövrieren  Objekte vor oder hinter dem Fahrzeug befinden.

14.01.2011 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2020 Stefan Klausmeyer