Technische Daten Ford Kuga (Stand April 2012)

Fahrwerk

Vorderachse: 

Einzelradaufhängung an McPherson-Federbeinen mit versetzter Schraubenfeder-/ Gasdruck-Stoßdämpferkombination, untere achsparallele Dreiecksquerlenker mit optimierten Lagerbuchsen, Federbeinstützlager mit unabhängiger Quer- und Längssteifigkeit, Stabilisator.

Hinterachse:

„Schwertlenker“- Hinterachse mit Multilink-Einzelradaufhängung, Schraubenfedern, Gasdruckstoßdämpfer mit Zuganschlagfedern, Querstabilisator mit Kugelgelenkanbindung.

Lenkung:

Zahnstangenlenkung mit elektrohydraulischer Unterstützung (EHPAS)
Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag: 2,9

Wendekreis:

11,6 m (Bordstein zu Bordstein, mit 16-Zoll-Bereifung)

Bremsanlage:

Hydraulisches Zweikreis-Bremssystem (diagonal geteilt) mit Bremsdruckregel­ventil und Bremskraftverstärker, vorne und hinten Scheibenbremsen. Vakuum-Servo unterstützt, elektronisches Vierkanal-ABS mit elektronischer Bremskraft­verteilung. ESP mit integrierter Überroll-Prävention ARM (Anti Rollover Mitigation), integrierte Anhänger-Stabilisation TSA (Trailer Stability Assist).

Bremsscheiben vorn:
300 x 25 mm, innenbelüftet

Bremsscheiben hinten:
302 x 11 mm

17.05.2012 / Ford

Ford FanAward 2015
© 2020 Stefan Klausmeyer